Pfannen - Der Große Guide: Alle Infos Zum Kochgeschirr

From Tony Hawk's Pro Skater Wiki


Die Schmorpfanne mit 32 cm Durchmesser ist eine Bratpfanne mit einem extrahohen Rand. Durch die kleine Bodenfläche und den hohen, ausladenden Rand können in der Wok-Pfanne verschiedene Hitzezonen genutzt werden. Bratpfannen gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Formen, mit ein bis zwei Griffen, mit Schüttrand für Soßen, flach für Crêpes, docs.google.com mit hohem Rand für Schmorgerichte. Bratpfannen kann man in zwei Kategorien aufteilen: beschichtete und unbeschichtete. Allerdings sollten Sie unbeschichtete Pfannen wie Eisenpfannen stets nur mit warmem Wasser reinigen und zudem ohne Spülmittel. D. h., nicht bei allen Pfannen ist es erlaubt, dass Ihr jene mit Wasser und Seife reinigt oder in die Waschmaschine stellt. Wir bewerten alle unsere Pfannen nach einem bestimmten Muster. Durch zu große Hitze verformt sich das Angebot aus einem Pfannen Test. Diese besteht aus Aluminium. Setzen Sie eine große Pfanne auf eine kleine Herdplatte, wird sich diese langsam aber sicher durch die ungleichmäßige Wärmezufuhr verziehen. Die Skeppshult wird als 28 Zentimeter große Bratpfanne verkauft.



Alle hatten 28 cm Durchmesser, eine gängige Pfannengröße, in den meisten Haushalten einfach „die große Pfanne" genannt. Die Schichten aufnehmen hauchdünnem Edelstahl und teilweise auch Aluminium oder Kupfer, gegen Wärmeleitung zu verbessern. Häufig bestehen Pfannen aus Eisen, Gusseisen, Edelstahl, Kupfer, Aluminium oder einem Alu-Guss. Aluminium-Pfannen, Küchenutensilien aus Alu-Guss et al. nicht magnetisierbaren Gefäße eignen sich nicht fürt Kochen mittels Induktion. Anders sieht das bei Küchengeräten aus Edelstahl und Kupfer aus. Tipp: Kochen mit Edelstahl muss geübt sein, denn sonst backen die Zutaten beim Braten an und reißen. UNIVERSELL EINSETZBAR: Unsere Gusseisenpfanne ist das perfekte Zubehör zum Kochen und Braten auf deinem Grill, Herd, Backofen oder der Feuerstelle. Eine andere Pfannenart ist die Gusseisenpfanne. Deshalb wird diese Pfannenart auch oftmals Mehrschicht- oder Sandwichpfanne genannt. Diese wird eher dazu genutzt das Schmorgut langsam vor sich hin zu schmoren. Diese Beschichtung muss aber sehr sensibel auf der tagesordnung stehen, denn wenn man einmal mit einem metallenen Gegenstand wie einer Gabel oder einem Pfannenwender versucht das Bratgut zu wenden, so kann die Teflon Beschichtung schon hinnehmen müssen. Diese Beschichtung ist außerdem nicht spülmaschinengeeignet, da das Reinigungsmittel zu aggressiv ist und auch die Beschichtung beschädigen kann.



Natürlich gibt es noch viele andere Aspekte als diese in den folgenden Absätzen weiter ausgeführten Punkte. Aufgrund der Masse dieser Pfanne dauert das Aufheizen länger als bei den leichteren Modellen (im Test Induktion). Daher: Keine leeren Pfannen auf dem Induktions- oder Gasherd aufheizen. Drei Pfannen hatten eine Keramikbeschichtung, der Rest eine aus Kunststoff. Am häufigsten ausgenutzt werden Induktionspfannen aus Edelstahl, denn sie besitzen einen induktionsfähigen Boden. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Cerankochfeld werden bei der Induktion nicht nur die Unterseite der Pfanne, sondern auch die Seitenwände erhitzt. Wenn schon nach kurzem Gebrauch die Antihaftschicht kaputt geht oder sich der Boden wölbt, dann kann das zwar auch ein Indiz für unsachgemäßen Gebrauch (bspw. Erhitzen der leeren Pfanne, zu hohe Temperaturen, Nutzung von metallischen Küchenhelfern oder Reinigung in der Spülmaschine) sein - bei Häufung der Beschwerden können Sie jedoch davon ausgehen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sonst wo stimmt. Ist unter der Teflon -Beschichtung eine keramische Spritzschicht aufgebracht, so nennt man diese Pfanne, dann Titan Pfanne. Dennoch kann durch Gabeln und Ähnliches mehr auch diese Beschichtung zu Schaden kommen. Wie gut etwa die Beschichtung ist, lässt sich freisichtig nicht feststellen. Wie gut und sicher lässt sich die Panne damit Griff führen?



🍳 BNEHMBARER GRIFF: Der festsitzende Griff lässt sich mühelos per Knopfdruck entfernen und wieder befestigen. Lässt sich die Pfanne bei Druck auf den Griff verbiegen? Ein Wok, häufig auch als Wok Pfanne bezeichnet, gehört mit Verlaub weniger in die Reihe der Pfannen, hat sich hierzulande jedoch einen festen Platz in Abermillionen Küchen sichern können. Da eine vorherige Erwärmung des Kochbereiches ebenfalls entfällt, ist das Kochen per Induktion in vielen Fällen effizienter und energiesparender als mit einem herkömmlichen Herd. Allerdings stehen Sie danach direkt vor der nächsten Frage: „Welche Pfannen sind eigentlich für meinen Herd geeignet und wie finde ich die passende Pfanne für mich? Die Ergonomie des Griffes ist mit der besten unter allen Pfannen. Auch haben wir uns die Ergonomie angesehen. Außerdem haben wir uns die Wertigkeit und die Stabilität angesehen. Um uns deren Qualität zu überzeugen, haben wir die Oberfläche mit Stahlschwamm und Gabel bearbeitet. Im Fall der Fälle welche Qualität angeschafft wurde, passiert die Beschädigung äußerst schnell.